XV-Tuner ECU Interface Cable

Hier ist Platz für Infos zu Ersatzteilen und Zubehör

Re: XV-Tuner ECU Interface Cable

Beitragvon MaK » Dienstag, 16. Februar 2016, 06:23:19

Kein Problem, werden wir schon hinkriegen <Super>
MaK
Öl im Blut
Öl im Blut
 
Beiträge: 120
Registriert: Dienstag, 28. Juli 2015, 09:54:31
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 10 mal

Re: XV-Tuner ECU Interface Cable

Beitragvon mad » Samstag, 20. Februar 2016, 21:02:20

Hallo in die Runde, ich habe mir vor einem Jahr eine zerlegte sxv 550 zugelegt.
Inzwischen habe ich den gesamten Motor revidiert u.das Bike aufgebaut.
Leider startet sie nicht.
Nun bin ich auf der Suche nach einem freundlichen Kontakt der mir ein XV Kabel leihweise zur Verfügung stellt. Selbstverständlich gegen Kaution u. Leihgebühr.
LG mad
mad
Highsider
Highsider
 
Beiträge: 2
Registriert: Samstag, 13. Februar 2016, 18:47:59
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal

Re: XV-Tuner ECU Interface Cable

Beitragvon Daniel26 » Mittwoch, 14. Dezember 2016, 14:00:06

Ich häng mich hier mal dran....hab da ein paar Fragen zum Kabel. Wenn sich mal ein Besitzer per PN bei mir meldne könnte....NEIN, Ich will es nicht geliehen.
Daniel26
Knieschleifer
Knieschleifer
 
Beiträge: 17
Registriert: Mittwoch, 14. Dezember 2016, 11:37:27
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal

Re: XV-Tuner ECU Interface Cable

Beitragvon ger4304 » Freitag, 16. Dezember 2016, 13:25:15

Moin
Habe die SXV erst seit ´ner Woche.
Nehme mir erstmal den Motor vor und prüfe ob alles passt.
Wenn sie läuft muss ich das Mapping checken. Motor ist entdrosselt aber Krümmer sind innen weiss !!!
Zu mager ! Hat der Vorbesitzer nur mechanisch entdrosselt und das Mapping vergessen .. ?
Ich lese hier fleißig über das XV-Kabel.
Ist die Anschaffung gerechtfertigt oder was nimmt Wendel für Mapping auslesen bzw. aufspielen ??

Danke
Jens
ger4304
Highsider
Highsider
 
Beiträge: 3
Registriert: Samstag, 10. Dezember 2016, 17:37:28
Wohnort: Berlin / Oberhavel
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal

Re: XV-Tuner ECU Interface Cable

Beitragvon lubix » Montag, 19. Dezember 2016, 16:24:13

Hallo Jens,

meines wissens will Wendel außer dem Verkauf von Teilen nichts mehr mit den RXV/SXV Modellen zu tun haben.
Kabel gibt´s bei mir- siehe PN. Hast du die Krümmer nach einer kurzen Warmlaufphase abgeschraubt? Dann wäre es normal wenn sie innen Weiß sind, da die Krümmer dann gerne mal glühen.

Gruß Dirk
Benutzeravatar
lubix
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 117
Registriert: Donnerstag, 09. Juli 2015, 07:44:55
Wohnort: Hohen Neuendorf , b. Berlin
Hat sich bedankt: 3 mal
Danksagungen: 1 mal

Re: XV-Tuner ECU Interface Cable

Beitragvon mlalfa » Mittwoch, 28. Dezember 2016, 14:00:41

Hallo Leute,

ich bin neu hier im Forum obwohl ich seit mittlerweile fast 11 Jahren SXV 450 fahre. Hatte sie damals blind bestellt und eine der Ersten bekommen. Ich bin immer noch super zufrieden und freue mich jedes Mal wenn ich in die Garage komme. Deshalb habe ich mir kürzlich noch eine neuwertige, letzte Serie SXV 550 dazu gekauft.

Nun aber zu meiner Frage: Bei niedrigen Temperaturen (0-5°C) will die 450er nicht starten. Erwärmt man aber den Kühlwassertemperatursensor mit Heißluft startet sie. Der Sensor liegt im angegebenen Ohm Bereich. Sie läuft scheinbar zu fett.

Ich habe noch kein Solenoid-Ventil nachgerüstet. Es liegt aber im Regal. Ich brauche dafür eine Einbauanleitung. Vielleicht kann jemand helfen.

Map 14023 Akra, Luftfilter offen, Enduro Auspuff Arrow mit E-Prüfzeichen (wegen dem Platz für den Zusatztank)

Vielleicht hat jemand Tipps zum Startverhalten, dem Tempsensor und eine Einbauanleitung für das Solenoid Valve.
Ich werde mich revanchieren indem ich euch demnächst über meine bisher aufschlussreichen Powercommander V + Autotune Erfahrungen berichte.

Viele Grüße

Martin
mlalfa
Highsider
Highsider
 
Beiträge: 2
Registriert: Samstag, 27. Februar 2016, 07:09:47
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal

Vorherige

Zurück zu Ersatzteile und Zubehör

cron