Motor Revision

Alle Themen rund um die SXV

Re: Motor Revision

Beitragvon Maly1987 » Montag, 13. April 2015, 16:34:04

Hallo Leute,
Bin wieder aus dem Urlaub zurück und habe gleich ne Schlechte Nachricht.
Habe mein Handy mit wertvollen Fotos zur Motorrevision auf der Piste verloren :evil:
Also bleiben paar Schritte die ich erklären werde ohne Fotos.

Dazu kommt noch das meine Schmiedekolben möglicherweise nicht mehr hergestellt werden <Frechheit>

Aber eine gute Nachricht habe ich.

Ich habe mit einem Formel-1 Tuner gesprochen, war nicht Leicht an ihn ran zu kommen.

Vielleicht hat von euch schon mal was von einer DLC Beschichtung gehört, denn das macht die F-1 Motoren so haltbar.

Eine Beschichtung die nur 0,002mm dünn ist und Reibung/Verschleiß auf höchstem Niveau minimirt und dadurch auch die Leistung und vor allem unglaublich die Lebensdauer erhöht.
hier ein Link, http://www.kexel.de/dlcbeschichtung.htm


2. Titan Ventile darf man nicht Schleifen da sie Beschichtet sind und man dadurch die Beschichtung abträgt.
Dies habe ich erst nach dem Bearbeiten der Ventile und Schleifen der Ventilsitze erfahren.
Nach anschleifen der Ventile ist nach etwa 250-max500km das Ventilspiel wieder im Arsch.

Aus diesem Grund habe ich die DLC Beschichtung gefunden.

Kosten etwa für 1 Ventil 25€ :oops:

Ich werde meine Kolben, Kolbenringe, Ventile 8X, Beide Kolbenbolzen und je nach dem aus welchem Metall die Lagerschalen bestehen entweder Lagerschalen oder Kurbelwelle beschichten lassen.

Ich denke das wird um die 350-450€ kosten.
Was aber günstiger ist als ne komplette Motor revision.

Ich habe ein kleines Video gemacht, von dem Kolbenspiel an meinem Motor, was leider auf dem Handy ist, aber ich kann zum Glück das Video nochmal machen.
Das Kolbenspiel ist extrem. Wenn ich die Kolben von links nach recht hin und her wackel klackert es richtig und das spiel ist richtig gut zu sehen, und sie hat trotzdem bei meiner letzten Fahrt vor dem Motorausbau richtig Dampf gehabt.

Video kommt diese Woche hier rein, und paar Fotos vom jetzigen zustand.

So, die Arbeit ruft.
<Hallo>
Benutzeravatar
Maly1987
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 61
Registriert: Dienstag, 17. März 2015, 10:14:30
Wohnort: Wolfsburg
Hat sich bedankt: 9 mal
Danksagungen: 10 mal

Re: Motor Revision

Beitragvon ValeRossi » Mittwoch, 15. April 2015, 13:49:01

Willkommen zurück Maly!! Hoffe ihr hattet gutes Wetter :D
Das mit deinem Handy ist ja echt Sch... gelaufen!!! :? Wechselst du deine Nummer jetzt?! Oder hast schon eine Ersatzkarte bestellt?

Das mit der Beschichtung hört sich echt gut an, nur der Preis ist schon happig wenn du alles beschichten lässt :lol:
Dann sparst du dir das Geld für die Schmiedekolben und lässt die jetzigen beschichten?
Drosseln sind Vögel, sie in Motorräder zu stecken ist Tierquälerei!
Benutzeravatar
ValeRossi
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 250
Registriert: Mittwoch, 18. Februar 2015, 15:01:53
Hat sich bedankt: 8 mal
Danksagungen: 33 mal

Re: Motor Revision

Beitragvon Maly1987 » Mittwoch, 15. April 2015, 16:04:42

ne, neue Kolben werden Beschichtet, mit neuen Kolbenringen und Bolzen.
Diese Kolben sind meiner Meinung nach etwas zu dolle runter.
Aber das werde ich mal genau überprüfen wenn ich die Kolben komplett draußen habe.
Benutzeravatar
Maly1987
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 61
Registriert: Dienstag, 17. März 2015, 10:14:30
Wohnort: Wolfsburg
Hat sich bedankt: 9 mal
Danksagungen: 10 mal

Re: Motor Revision

Beitragvon Maly1987 » Montag, 20. April 2015, 22:22:49

Hi Leute,

wie ich schon gesagt habe habe ich mein Handy mit wichtigen Fotos und Videos verloren.
Also gibt es hier eine kleine Lücke.
Die Motorhälften sind getrennt und ich habe auch den Grund für das komische Geräusch gefunden weshalb ich überhaupt angefangen habe mit dieser Revision.
Benutzeravatar
Maly1987
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 61
Registriert: Dienstag, 17. März 2015, 10:14:30
Wohnort: Wolfsburg
Hat sich bedankt: 9 mal
Danksagungen: 10 mal

Re: Motor Revision

Beitragvon Maly1987 » Montag, 20. April 2015, 22:27:50

Auf der Gehäusehälfte ist der Buchstabe B zu sehen der dafür da ist um bei der Bestellung der Lagerschalen die Richtigen zu wählen.
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Maly1987
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 61
Registriert: Dienstag, 17. März 2015, 10:14:30
Wohnort: Wolfsburg
Hat sich bedankt: 9 mal
Danksagungen: 10 mal

Re: Motor Revision

Beitragvon Maly1987 » Montag, 20. April 2015, 22:34:56

Auf dieser Seite ist der Buchstabe A zu sehen.
Die Buchstaben werden mit dem Buchstaben auf der Kurbelwelle kombiniert. Buchstabenkombinationen wie A-A bedeuten bei der Bestellung Lagerschalen Blau, die ein passendes Maß für den Kurbelwellenlagersitz und Kurbelwelle haben.
A-B=Gelb
B-A=Grün
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Maly1987
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 61
Registriert: Dienstag, 17. März 2015, 10:14:30
Wohnort: Wolfsburg
Hat sich bedankt: 9 mal
Danksagungen: 10 mal

Re: Motor Revision

Beitragvon Maly1987 » Montag, 20. April 2015, 22:55:29

Also irgendwie kann ich keine Bilder mehr anhängen.

Das Problem für das Geräusch war das Rollenlager das 1 Rolle vom Lager zerfetzt hat und durch das Getriebe geschmissen und weiter zermalmt wurde.

Das Getriebe ist aber im Top Zustand, jedoch muss ich die Lager austauschen.

Ich werde mal den Administrator anschreiben warum das mit den Bildern nicht mehr klappt und wenn das Problem behoben ist euch weitere Fotos zeigen!
sehr interessant :mrgreen:
Benutzeravatar
Maly1987
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 61
Registriert: Dienstag, 17. März 2015, 10:14:30
Wohnort: Wolfsburg
Hat sich bedankt: 9 mal
Danksagungen: 10 mal

Re: Motor Revision

Beitragvon Maly1987 » Dienstag, 15. September 2015, 21:33:53

Hallo Leute,

Lange her aber doch wieder hier aufgetaucht :D

Also ich habe ja berichtet das ich mein Handy damals in Österreich verloren habe mit vielen wichtigen interessanten Bildern, die ich beim zerlegen vom Motor gemacht habe. Deswegen kann ich keine Bilder vom Zerlegen des Motors Zeigen nur vom Zusammenbau.

Ich habe mal ein Pdf Datei erstellt mit Vielen Bildern und kurzen Stichpunkten über das Projekt Monster Sxv 550 :mrgreen:
Hat alles echt Super geklappt, jedoch habe ich auf manche Lager Simmerinnen fast 3 Monate gewartet was alles zum stehen gebracht hat.

Der Motor läuft auf sauberen 1400-1500U/min was noch besser ist als das womit ich gerechnet habe!

Der Motor muss jetzt erstmal eingefahren werden und dann auf dem Prüfstand getestet werden!

Wenn ihr irgendwelche fragen habt oder Verbesserungsvorschläge habt, einfach losschießen.
http://depositfiles.com/files/wx919kw7u

Falls jemand ein Problem mit dem Download hat kann ich auch die Datei per Email versenden.
Einfach anschreiben.
Benutzeravatar
Maly1987
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 61
Registriert: Dienstag, 17. März 2015, 10:14:30
Wohnort: Wolfsburg
Hat sich bedankt: 9 mal
Danksagungen: 10 mal

Re: Motor Revision

Beitragvon Krümelmonster » Dienstag, 06. Oktober 2015, 14:29:49

Zu beneiden ist das unglaubliche Wissen und der Mut sich an diesen Motor selbst zu trauen.

Ich beabsichtige, bisher noch ohne technischen Zwang oder Not , bei 9k Km den Motor und Getriebe vom Fachmann überprüfen und revidieren zu lassen um due gute 450 in super Zustand zu wissen.
Hat da einer Hausnummern was so etwas kosten mag?
Ich komme aus Niedersachsen und hier fällt mir nur italmoto ein, die demnächst mal eine Anfrage von mir erhalten werden.

Krümel Krümel Krümel
Benutzeravatar
Krümelmonster
Öl im Blut
Öl im Blut
 
Beiträge: 82
Registriert: Dienstag, 09. Juni 2015, 05:10:41
Hat sich bedankt: 5 mal
Danksagungen: 3 mal

Re: Motor Revision

Beitragvon Maly1987 » Samstag, 10. Oktober 2015, 11:15:44

hi,
Ich komme auch aus Niedersachsen!
Also bevor ich meine Sxv gekauft habe hatte diese eine Revision von Grebenstein bekommen.
Lagerschalen, Kolben, Dichtungen Ventileinstellung, Teile+Arbeit 1100€.
Da kannst du auch den Motor ausbauen und einschicken.

Dann gibt es noch TT-Motoraeder.de die sind ganz bin der nähe (Hankensbüttel, Emmen) von mir ich habe guten Kontakt zu Ihm jedoch da mit einer Langen Wartezeit.
Da wirst du denke ich noch etwas mehr bezahlen müssen!

Ansonsten... wenn es hard auf Hard kommt, zu mir schicken, ich bekomme den in einem Wochenende fertig! :mrgreen:
Ich nehme Freundschaftspreise! :D

Teile bestelle ich aus den USA!

Bei Maly1987 haben sich 3 Benutzer für diesen Beitrag bedankt:
Krümelmonster, pardi, Suuper
Benutzeravatar
Maly1987
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 61
Registriert: Dienstag, 17. März 2015, 10:14:30
Wohnort: Wolfsburg
Hat sich bedankt: 9 mal
Danksagungen: 10 mal

VorherigeNächste

Zurück zu Aprilia SXV 450ccm 550ccm

cron